+++  Unterfränkische Mathematikmeisterschaft 2018  +++     
     +++  Yannick Karges unter den besten 55 Jungforschern  +++     
     +++  Seit 35 Jahren im Dienst der Hausärzte  +++     
     +++  Eröffnungsgottesdienst - SPUREN ZUM LICHT  +++     
 

Yannick Karges unter den besten 55 Jungforschern

19.10.2018

Yannick Karges aus Singenrain, Schüler der Klasse 7a am Franz-Miltenberger-Gymnasium Bad Brückenau, gehörte zu den 55 Besten in Bayern, die im Schuljahr 2017/18 am Wettbewerb „Experimente antworten“ teilgenommen hatten. In drei Aufgabenrunden meisterte er jeweils hervorragend die zu lösenden Versuchsaufgaben und wurde immer mit einer Urkunden und einem kleinen Präsent für seine besondere Ausdauer und den herausragenden Erfolg belohnt. Am 12.10.2018 durfte er in einer Feierstunde in München im Deutschen Museum einen Sonderpreis entgegen nehmen. Im Ehrensaal hielt Frau Carolina Trautner, Staatssekretärin und Vertreterin des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus eine Laudatio und überreichte die Urkunde zum Sonderpreis. Zu jedem Schüler oder Schülerteam stellte sie die Besonderheiten in den eingereichten Arbeiten heraus. In einem Paket erhielt Yannick eine Heimlaborausstattung aus Glas, die von der Firma Hedinger gestiftet wurde. Darüber hinaus hörten die jungen Forscherinnen und Forscher einen Gastvortrag von Herrn Prof. Dr. Jürgen Teichmann, ehemaliger Leitender Museumsdirektor (1970-2006) des Deutschen Museums und Physikhistoriker, über das geniale Experiment von Galileo Galileis zu den Fallgesetzen. Dieser machte auch Versuche am schiefen Turm in Pisa und stellte die Frage in den Raum ob man mit einer Art Sprungschanze experimentieren kann. Ein Imbiss in den Ausstellungsräumen der Physik rundete diesen Vormittag ab. Der freie Eintritt ins Deutsche Museum bot anschließend die Möglichkeit gleich mehr über außergewöhnliche Experimente und spannende Vorführungen und Themen zu erfahren. Trotz Umbau-und Modernisierungsarbeiten im Museum konnte man auf sechs Ebenen seinen Wissensdurst stillen.

Margarita Huppmann-Fronczek (Fachbetreuung Biologie am FMG) 

   
 

Foto: Yannik Karges aus Singenrain wurde mit einem Sonderpreis der Bayerischen Staatsregierung für herausragende Nachwuchsforscherinnen und - forscher ausgezeichnet