* * *  Arbeitsblatt "Die Heiligen Drei Könige!"  * * *     
     * * *  MARKTGEMEINDERAT: Sitzung am 19.1.2021 um 18.30 Uhr  * * *     
     * * *  Gesegnete Weihnachten und ein gutes Jahr 2021  * * *     
 

Musikverein Schondra

Vorschaubild

Schulstraße 25
97795 Schondra

Telefon (09747) 930 964

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.musikverein-schondra.de/

Musikverein Schondra

1. Vorsitzender: Christoph Büchner

2. Vorsitzender: Heiko Schuhmann


Aktuelle Meldungen

MUSIKVEREIN SCHONDRA: Erstes Konzert nach langer Corona-Pause

(25.09.2020)

Der Musikverein Schondra lädt am 3.10. zur Open-Air Abenserenade auf den Schondraer Schulhof ein

Christoph Büchner, der Vorsitzende des Musikvereins Schondra ist froh, dass es wieder los geht. Mit dem Lockdown im Frühjahr waren auch die Musikproben und das gemeinsame Musizieren untersagt. Seit dem 15.6. war dann ein Probebetrieb wieder möglich. „Wir mussten ein eigenes Hygienekonzept aufstellen und haben seitdem nur im Freien oder in der Schondratalhalle musiziert“, erläutert Christoph Büchner. „Wir haben jedem Musiker frei gestellt, ob er zu den Proben kommt. Erfreulich war dann aber doch die große Beteiligung bei den Proben!“

In den letzten Wochen haben sich die Schondraer Musiker intensiv auf ihre erstes Konzert nach der erzwungenden Corona-Pause vorbereitet. Selbst in den Sommerferien waren - bis auf eine zweiwöchige Pause - Probentermine angesetzt. In Absprache mit Gesundheitsamt und Verwaltungsgemeinschaft laden die Musiker am „Tag der Deutschen Einheit“ am 3.10. um 18.00 Uhr zu einer Abendserenade ein. Das Konzert wird auf dem Schulhof der Grundschule Schondra stattfinden. Sitzplätze werden entsprechend des Hygienekonzeptes in 1,5m Abstand für die Zuhörer aufgestellt. Auch für das leibliche Wohl haben die Musiker gesorgt.

Wie derzeit in allen Bereichen des öffentlichen Lebens ist für alle Gäste Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 200 Personen beschränkt. „Bei 50 Musikern können wir leider nur 150 Gäste auf dem für das Konzert abgesperrten Schulhof zulassen“, erklärt Christoph Büchner. „Deshalb sind die Konzertkarten auch nur im Vorverkauf zu haben!“. Für den Preis von 3,00 € können ab sofort Karten bei der Bäckerei Vogler in Schondra erworben werden. Und Christoph Büchner freut sich auf den Auftritt: „Wir hoffen, dass trotz der Corona-Beschränkungen viele Gäste unserer Musik lauschen werden. Denn wir sind froh, wieder vor Publikum musizieren zu können.“

Abendserenade des Musikverein Schondra e.V.

am 03.10.2020 um 18.00 Uhr auf dem Schulgelände in Schondra. Einlass ab 17.30 Uhr.

Vorverkauf Bäckerei Vogler ab Montag 21.9.2020

Eintritt kostet 3€ Kinder unter 14 sind frei.

Nur Vorverkauf möglich, Keine Abendkasse.

Foto zur Meldung: MUSIKVEREIN SCHONDRA: Erstes Konzert nach langer Corona-Pause
Foto: Die Musiker aus Schondra freuen sich auf ihr erstes Konzert nach der Corona-Pause

Musikverein Schondra mit starker Jugend

Bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Schondra konnte der Vorsitzende Christoph Büchner auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. „Bei über 30 Probenterminen und den zahlreichen Auftritten ist die Beteiligung der Musiker immer gut gewesen“, lobte der Vorsitzende das Engagement der Schondraer Musikanten. Neben mehreren Kurkonzerten in Bad Brückenau und Bad Bocklet waren das Frühjahrskonzert am 25. April und das Weihnachtskonzert am 20. Dezember die musikalischen Höhepunkte des vergangenen Jahres. Der Vorsitzende dankte dem Dirigenten des Musikvereins, Thomas Reuß, für die hervorragende musikalische Führung der Musikkapelle ohne die musikalische Großprojekte nicht denkbar seien.

Mit Blick auf seine Vorstandsmitglieder betonte Christoph Büchner: „Ohne ein starkes Team im Vorstand wäre die organisatorische Leitung des Musikverein nicht möglich!“ Er lobte die gute Zusammenarbeit mit seinem Stellvertreter Heiko Schuhmann (2. Vorsitzender), Protokollant Alexander Scheller und Kassiererin Mona Schuhmann. Diese konnte in ihrem Bericht einen nahezu ausgeglichenen Haushalt präsentieren. Und die Kassenprüfer Marco Morshäuser und Steffen Leitsch bescheinigten eine tadellose Kassenführung und konnten per Antrag die Entlastung des Vorstandes einleiten.

Neben der eigentlichen Musikkapelle Schondra pflegt der Verein zwei besondere Ensembles - die Seniorenkapelle und die Revival-Band – bestehend aus aktiven und ehemaligen Musikern der Schondraer Kapelle. Der Vorsitzende bedankte sich bei Silke Jörg für die engagierte musikalische Leitung der Revival-Band, die im vergangenen Jahr beim Konzert in der Brückenauer Georgi-Halle, beim Weihnachtskonzert und an Geburtstagen auftrat. Die Seniorenkapelle wird seit Jahren von Arnold Scheller angeführt. Er ist als stellvertretender Dirigent der musikalische Leiter bei kleineren Auftritten im Ort. „Ohne dich wäre die musikalische Umrahmung von kirchlichen Festen wie Fronleichnam oder Christi Himmelfahrt oder die Mitwirkung bei Vereinsfesten im Dorf wie zum Beispiel das Kindergartenfest gar nicht möglich“, lobte Christoph Büchner den außergewöhnlichen Einsatz des zweiten Dirigenten.

Mit Blick auf die Zukunft erläuterte der Vorsitzende, dass sich immer weniger Kinder für ein Instrument begeistern können. „Einige interessierte Kinder fangen an, haben aber oft nicht das Durchhaltevermögen und die Übungsdisziplin, um ein Instrument sicher zu lernen.“ Der Verein stelle zwar in der Schule die verschiedenen Instrumente vor, man habe auch Schnuppertage angeboten, aber die große Zahl von Nachwuchsmusikern bleibe aus. Um so mehr freue er sich, dass der Verein auf eine starke Jugend blicke könne, die eine eigene Jugendvorstandschaft gebildet habe. „Beim letzten Probenwochenende auf Burg Rothenfels hat die Jugendvorstandsschaft das Rahmenprogramm mit viel Einsatzbereitschaft und Freude mitgestaltet. Dafür herzlichen Dank!“

Auch die Weiterbildung der Jungmusiker werde ernst genommen, so der Vorsitzende. Hannes Schuhmann habe im vergangenen Jahr das Leistungsabzeichen in Bronze erworben. In diesem Zusammenhang gratulierte der Vorstand dem Vorsitzenden für seine besondere musikalische Leistung: Christoph Büchner hatte 2015 das Musikerleistungsabzeichen in Gold mit seinem Tenorhorn erworben.

Im kommenden Jahr stehen mehrere große Projekte an. Am 12. März veranstaltet der Musikverein in der Schondratalhalle das Motto-Konzert „Eine musikalische Reise um die Welt“. Beginn ist um 19.00 Uhr, Karten gibt’s bei der Bäckerei Vogler in Schondra. Auch das Backofenfest 2016 ist in diesem Jahr in der Hand des Musikvereins. „Da brauchen wir jeden Mann und jede Frau, damit das Fest auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird!“

Foto zur Meldung: Musikverein Schondra mit starker Jugend
Foto: Der Vorsitzende Christoph Büchner (zweiter von links) ist froh über einen starke Jugend im Verein, die auch bei Veranstaltungen engagiert mit anpackt.


Fotoalben