Kindertagesstätte St. Anna Schondra

Kindertagesstätte St. Anna Schondra

Schulstraße 12 - 14
97795 Schondra

Telefon (09747) 468

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kitaschondra.de


Aktuelle Meldungen

WEB-Coaching für Familien - Von Fake-News bis Zock-Zeit

(22.07.2020)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Familien waren und sind in der Corona-Pandemie ganz besonders gefordert. Auch die schrittweise Rückkehr ins „normale“ Familien-, Kita-, Schul- und Berufsleben ist eine Herausforderung. Mit unseren neuen Web-Coachings familienst@rk möchten wir Familien in Bayern begleiten und unterstützen, ganz besonders (aber nicht nur) während der Corona-Krise.

Wir freuen uns, Familien mit unseren interaktiven Web-Coachings zur Seite zu stehen: Eltern erhalten praktische Tipps rund um Familie und Erziehung. Wir diskutieren im Studio mit Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, wie z.B. Erziehung oder Medien. Alle Studiogäste sind Familien-Profis. Sie kennen den Alltag und die Belastungen von Eltern, Kindern und Jugendlichen – und können mit konkreten Infos und Tipps unterstützen. Eltern können ihre Fragen im Live-Chat direkt einbringen.

Wir starten am Donnerstag, den 23.07.2020, um 19 Uhr mit einem ca. 45-Minuten Live-Stream mit Live-Chat zum Thema „Von Fake News bis Zock-Zeit: Familie & Medien im Ausnahmezustand“ auf familienland.bayern.de.

Unser Studiogast und Familien-Fachfrau ist Frau Dr. Susanne Eggert vom Institut für Medienpädagogik (JFF). Mit ihr sprechen wir in unserem ersten familienst@rk-Web-Coaching über Mediennutzung und stellen ihr die Fragen der Eltern: Von Fake News bis Zock-Zeit, egal ob aktuelle Corona-Tipps oder altersgerechte Spielregeln für den Medienkonsum, unser Thema ist alles, was den Eltern rund um Medien auf den Nägeln brennt.

Weder Anmeldung noch Registrierung sind für die Teilnahme erforderlich. Also gerne einfach kostenfrei reinschauen auf familienland.bayern.de und mitmachen!

Und gerne auch weitersagen! Als wichtige Multiplikatoren bitten wir Sie um Ihre Unterstützung:

Anbei finden Sie einen familienst@rk-Aushang und share pic. Um mit unserem neuen Format möglichst viele Eltern erreichen zu können, sind wir Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Einladung an Eltern in Ihren Einrichtungen weitergeben und die Information ggf. auch über Ihre Verteiler und Ihre Social-Media-Kanäle teilen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Live-Stream!

Mit freundlichen Grüßen
Referat IV 1 – Grundsatzfragen Familien

[Link zur Homepage Familienland Bayern]

Foto zur Meldung: WEB-Coaching für Familien - Von Fake-News bis Zock-Zeit
Foto: WEB-Coaching für Familien - Von Fake-News bis Zock-Zeit

Elterninformation: Felix Juli 2020

(01.07.2020)

Die aktuelle Elterninformation finden Sie als Download im Link unten.

[Felix 7-2020]

KITA ST.ANNA: Informationen zum eingeschränkten Regelbetrieb in der KiTa

(01.07.2020)

Das Bayerische Staatsministerium  für Familie, Arbeit und Soziales hat einen Elternbrief zum eingeschränkten Regelbetrieb verfasst. Bitte aufmerksam lesen und beachten!

[Infoschreiben: Eingeschränkter Regelbetrieb an KiTas]

KITA St. ANNA: "Sammeldrache" in der Kita

(27.06.2020)
Sammelaktion für leere Drucker-Tintenpatronen und Tonerkartuschen

 

Im Eingangsbereich der Kita befindet sich eine grüne Umweltbox. In dieser können Sie leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen werfen.

Sobald die Box voll ist, wird sie abgeholt. Die leeren Patronen und Tonkartuschen werden gereinigt und danach wieder neu befüllt. Das dient der Umwelt.

Für uns als Kindergarten hat das aber auch einen Vorteil: Für jede eingesandte und verwertbare Patrone oder Tonkartusche erhalten wir „Grüne Umweltpunkte“.

Sobald wir ausreichend „Grüne Umweltpunkte“ gesammelt haben, können wir diese  gegen Prämien eintauschen. Das können Bücher, Technikprodukte oder Sportgeräte sein.

 

Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen wollen.

Foto zur Meldung: KITA St. ANNA: "Sammeldrache" in der Kita
Foto: Projekt "Sammeldrache" - Recycling alter Druckerpatronen

KITA SCHONDRA: Fototermin in der KiTa

(31.05.2020)

Das Fotografenteam um Timo Erhard hat ein Konzept entwickelt, wie sie zu Coronazeiten dennoch die Kinder fotografieren können – siehe Anhang. Wir haben zwei Tage im Juli mit ihnen vereinbart, an denen Fotos gemacht werden. Genauere Angaben dazu bekommen Sie ca. zwei Wochen vor den genannten Terminen zugeschickt. Dann ist auch die in dem Infobrief aufgeführte Onlineanmeldung erst möglich.

[Infobrief Timo Erhard]

Foto zur Meldung: KITA SCHONDRA: Fototermin in der KiTa
Foto: KITA SCHONDRA: Fototermin in der KiTa

KITA ST. ANNA: KiTa bis 19.4. geschlossen - Infos für Eltern mit Ausnahmeregelung

(13.03.2020)

Das Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hat eine Allgemeinverfügung für alle Kindertagestätten und Kindergätrten erlassen. Den Text der Verfügung mit allen Infos finden Sie als Download.

[Allgemeinverfügung vom 13.3.2020]

GS SCHONDRATAL: Schulschließung ab Montag, 16.3.

(13.03.2020)
GRUNDSCHULE SCHONDRATAL
Schondra, den 13.03.2020
 
Liebe Eltern,
aufgrund der rasanten Verbreitung des Coronavirus Covid-19 sind in Bayern ab Montag, 16.03.2020 alle Schulen bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen. Diese Maßnahme dient der Einschränkung der sozialen Kontakte, deswegen sollen die Schulen nicht von Schülern und Eltern betreten werden.
Da es sich um einen mehrwöchigen Unterrichtsausfall handelt, werden alle Lehrerinnen der Grundschule Schondratal den Kindern Arbeitsmaterialien mitgeben und für die Zeit der Schulschließung Ihnen für Ihr Kind regelmäßig per Email Arbeitsaufträge zukommen lassen.
Bitte überprüfen Sie mehrmals täglich Ihre Emails und sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind die erstellten Aufgaben zuverlässig und gewissenhaft erledigt, um auch in dieser außergewöhnlichen Zeit einen Lernerfolg zu erzielen.
Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen selbstverständlich alle Lehrkräfte und die Schulleitung zur Verfügung.
Für Kinder, deren Eltern in einem sozialkritischen Beruf tätig sind (medizinische Berufe, Pflegedienste, Polizei, Feuerwehr, …) wird an der Schule ab 7.00 Uhr eine Betreuung von Schülern gewährleistet. Bei Bedarf versuchen wir am Mittag einen Busverkehr zu organisieren. Bitte melden Sie sich gegebenenfalls telefonisch oder per Email vorab bei uns.
Weitere Informationen erhalten Sie über Ihre angegebene Email Adresse und über unsere Homepage. Im Zweifelsfall rufen wir Sie auch an.
Sämtliche Informationen über die vorübergehende Schulschließung Im Bundesland Bayern finden Sie auch der Internetseite des Kultusministeriums.
Es wird geraten in den nächsten Wochen so weit wie möglich auf soziale Kontakte zu verzichten.
Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Kreil, Rektorin

Veranstaltungen